Da ist Musik drin – Personalmarketing mit Online-Videos

Bayer macht es, Edeka macht es und auch BMW ist dabei: Musikvideos von den eigenen Mitarbeitern. Das Ziel ist die Stärkung der Arbeitgeber-Marke (auch Employer Branding genannt). Vor allem jungen Bewerbern soll so das Unternehmen näher gebracht und als Arbeitgeber sympathisch erscheinen. Die Meinungen im Netz sind sehr unterschiedlich und so mancher hat schon einige Internet-Häme einstecken müssen. Differenzierter fanden wir den Beitrag im saatkorn-Blog, der Beispiele kommentiert und eine Lanze bricht, für die Musik-Produzenten unter den Arbeitgebern.

Wir finden, dass zu einer professionellen Ansprache von Kandidaten ein Musikvideo vor allem die ganz jungen Kandidaten gut erreichen kann, um eine emotionale Ansprache zu erzielen. Es bleibt jedoch auch hier, wie in allen Bereichen der Markenführung, zu überlegen, was passt zum Image, welche Zielgruppen erreiche ich, welche verprelle ich ggf. und wer kann sich gar nicht mehr mit dem Unternehmen identifizieren.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.