Gib mir Deinen Haustürschlüssel

Auch wenn es in den USA, genau wie in Deutschland, verboten ist, einen Bewerber nach persönlichen Dingen in Bewerbungsgesprächen zu fragen: Laut Welt online gibt es neuerdings Unternehmen in den USA, die einen Bewerber nach seinem Benutzernamen und Passwort bei Facebook fragen und sogar die Einstellung davon abhängig machen. In Deutschland ist uns eine solche Praxis noch nicht bekannt. Zwar googeln die Unternehmen einen Bewerber häufig vorab, weil es noch keine gesetzliche Regelung dagegen gibt (und diese wohl auch eher schwierig zu überprüfen wären), die Gewerkschaften drängen aber zunehmend auf eine solche Regelung.

Zum ganzen Artikel auf Welt online geht es hier.

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.