Senior Referent Unternehmenskommunikation (m/w), Hamburg gesucht

Bedingungen: umfassende Erfahrungen im Bereich Medical, Pharma, Chemie-Branche, Compliance und Issue Management, Englisch und Deutsch fließend, internationale Tätigkeit

Weitere Infos: ed.ts1508713222euqda1508713222eh@le1508713222ppur1508713222

Hamburg, August 2017

Pharma-Branche sucht nach Topkandidaten

In einem Artikel der Arzneimittelzeitung vom 17. Februar 2012 ist ein interessanter Artikel  unter der Überschrift „Mühevolle Suche nach Topkandidaten“ erschienen (leider nicht online). Wir wurden von der Arzneimittelzeitung nach unserer Meinung zu diesem Thema gefragt und haben diese gern zur Verfügung gestellt, wie auch die Kollegen von Kienbaum. Wie nämlich deren kürzlich erschienene Studie „High Potentials 2011/2012“ zeigt, suchen drei von vier Unternehmen händeringend nach Fachkräften. Von den 460 befragten Unternehmen stammten 15 Prozent aus den Branchen Chemie und Pharma.

Unsere Meinung zum Thema Pharma und Fachkräfte:

Wir stellen fest, dass im Bereich der Führungsebene eingespart und die Personaldecke im Pharma-Bereich gern zu dünn gehalten wird. Verändern sich dann die externen Rahmenbedingungen, müssen schnell neue Leute her, die nicht nur hochqualifiziert und spezialisiert sein müssen, sondern sich auch in einem internationalen Umfeld bewegen können. Diese sind aber nicht häufig zu finden.  Dann sind Headhunter gefragt.

Als Beispiel haben wir das veränderte Anforderungsprofil an den Pharmaberater angeführt. Digital Selling ist hier gefordert, eine Kompetenz, die der klassische Pharmaberater bislang nicht unbedingt aufweisen kann.