Was managed eigentlich ein Social Media Manager?

Dazu muss man verstehen, was unter dem Begriff Social Media zusammengefasst wird. Übersetzen wir das Wort, kommen wir auf Soziale Medien, und damit sind vor allem die Sozialen Netzwerke (Social Networks), wie Facebook, google+, Xing sowie brancheneigene Netzwerke gemeint.

Und es gibt eine Menge zu managen! Der Social Media Manager kontrolliert, steuert und koordiniert alle Aktivitäten des jeweiligen Unternehmens in diesen Netzwerken. Genau wie in den klassischen Medien (zur Erinnerung für Digital Natives, das sind z.B.: Zeitung, Fernsehen, Radio etc.) werden Kampagnen entwickelt und einem Controlling unterzogen. Der Social Media Manager ist also das Verbindungsglied zwischen der Firma und der Netzwerk-Gemeinde. Er muss sich eng abstimmen mit der PR- und der Marketing-Abteilung, um eine integrierte Gesamt-Kommunikation gewährleisten zu können.

Ein solcher Manager leistet die gleiche Arbeit, wie ein Marketing Manager für die klassischen Medien. Der große Unterschied liegt in der Art und Weise der Kommunikation sowie der Schnelligkeit des Mediums Internet. Im klassischen Marketing ging es um eine Botschaft, die das Unternehmen vielen Menschen über einen Werbespot, einen Radiospot oder eine Zeitungsanzeige vermittelt hat. In den sozialen Medien kommt es zu einem echten Dialog zwischen Kunden und Unternehmen. Das war vorher nicht in diesem Maße möglich. Ein Social Media Manager muss in puncto schneller Kommunikation und Krisenmanagement fit sein, damit der Dialog mit Kunden und anderen Interessengruppen funktionieren kann.

Und wie werde ich so ein Manager? Wie schon beschrieben, gehört absolute Kommunikationsstärke ins Profil, außerdem natürlich eine fachliche Qualifikation wie zum Beispiel durch ein Marketing-Studium. Social Media Manager müssen sich in die junge Zielgruppe in den Netzwerken einfühlen können, ihre Sprache sprechen und schreiben können. Sie sind also nicht nur Marketing-Experten, sondern gleichzeitig auch Redakteure. Sie müssen das Web 2.0 nicht aus der Theorie kennen, sondern sich schon lange Zeit aktiv betätigen, am besten einen oder mehrere Blogs schreiben. In der Karrierebibel gibt es einen schönen Artikel zu den weiteren Fähigkeiten http://karrierebibel.de/social-media-manager-was-zeichnet-sie-aus/.

Übrigens gibt es eine Vielzahl von Bezeichnungen für diesen Job. Ihr findet ihn auch unter: Online Communication Manager, Corporate Communications Manager oder Social Media Marketing Manager

Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.